Bettfedernreinigung

Unsere hauseigene Bettfedernreinigung erlaubt ein schnelles und unkompliziertes Service Ihrer Tuchenten und Polster.
Hier finden Sie die wichtigsten Antworten auf häufige Fragen!

Wie werden die Federn und Daunen gereinigt?

Die Federn und Daunen werden entstaubt und gedämpft, das Inlett auf Wunsch gewaschen. Ihre Zudecke wird durch eine anschließende Sortierung der Füllung und eine individuelle Nachfüllung wie neu.

Die Federn und Daunen werden entstaubt und mit Dampf behandelt und anschließend getrocknet.
 
Eine Sortierung der Füllung und zusätzliche Entkeimung durch UV-Bestrahlung erfolgt im zweiten Schritt. Ihre Zudecke wird durch eine individuelle Nachfüllung mit gleichwertiger Feder- oder Daunenqualität wieder wie neu.
Abschließend wird die gereinigte Füllung in ein neues Inlett gefüllt. Auf Wunsch wird auch gerne das vorhande Inlett gewaschen und wieder verwendet.


Warum soll ich meine Tuchent reinigen lassen?

Ihre Tuchent erreicht durch eine professionelle Reinigung und durch eine Nachfüllung wieder die ursprüngliche Qualität. Kaputte Federn und Daunen werden aussortiert, die wegfallende Füllung wird ersetzt – Dabei bleibt die Zudecke leicht wie vorher. Auch aus hygienischen Gründen sollte man Pölster und Tuchenten reinigen: Pro Nacht schwitzt der Mensch einen viertel bis einem halben Liter.

Wie oft soll ich meine Tuchent reinigen lassen?

Im Kopfbereich schwitzt der Mensch besonders stark, deshalb sollte man Pölster alle 1-2 Jahre reinigen lassen. Feder- und Daunenzudecken sollten alle 3-5 Jahre gereinigt werden.

Kann man den Inlett auch reinigen?

Ja, auch die Hüllen der Pölster und Zudecken werden bei uns gereinigt.

Ich bin Allergiker, sind Daunen für mich geeignet?

Ja. Gereinigte Zudecken sind selbstverständlich auch für Allergiker geeignet.

Wird meine Tuchent nach einer Nachfüllung schwerer?

Nein, nur flauschiger. Die verbrauchten Federn und Daunen werden ersetzt und dadurch wird die Zudecke wieder wärmer und kuscheliger.